Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Datteln

Bezeichnung : Datteln
 
Botanischer Name : Phoenix dactylifera
 
Aussehen : Dunkelbraun,mit und ohne Kern.
 
Ernte : August
 
Ursprung : Tunesien, Iran, USA, Israel
 
Eigenschaften / Wissenswertes :
30 ist die magische Zahl bei der Dattelpalme.
Sie gedeiht am Besten bei ca. 30 Grad Celsius, sie kann bis zu 30 Meter hoch werden und nach ca. 30 Jahren erbringt sie Höchsterträge.
Von Indien aus, wo sie bereits vor über 8.000 Jahren das erste Mal erwähnt wurde, führt ihr Weg in die heute bekannten Anbauländer.
Die bekanntesten und besten Sorten sind „Deglet Nour“, was etwa Finger des Lichts bedeutet und Medjool-Datteln.
Beide verfügen über einen wunderbar aromatischen Geschmack, unterscheiden sich aber in der Farbe.
Datteln benötigen etwa sechs Monate bis zur vollständigen Reife.
Nach der Ernte werden sie gewaschen und getrocknet.
Um Ungeziefer zu vermeiden und um der Fruchtoberfläche einen seidigen Glanz zu vermitteln, werden sie anschließend mit Heißluft behandelt.
Bedingt durch ihren hohen Anteil an Kalium und Magnesium, begünstigen sie die Verdauung.

 

Nährwertangaben

 
100g Datteln enthalten durchschnittlich :
  • Brennwert : 276 kcal
  • Total Fett : 0,5g
  • Eiweiß : 1,9g
  • Calcium : 60,00mg
  • Phosphor : 57,00mg
  • Kalium : 700mg
  • Kohlenhydrate : 66,1g
  • Natrium : 35mg
  • Magnesium : 50,00mg
  • Eisen : 2,1mg
  • Vitamin E : 0,18mg
  • Niacin : 2,2mg
  • Thiamin : 0,04mg
  • Vitamin A : 25µg
  • Vitamin C : 2,4mg
  • Zink : 0,4mg
Datteln sind besonders reich an :
  • Kalium
  • Magnesium
  • Eisen
  • Kupfer
 

Quelle : Souci, Fachmann, Kraut

Heseker, B.u.H., Nährstoffe in Lebensmitteln

Die Angaben über die hinterlegten Nährwerte unterliegen den für Naturprodukte üblichen Schwankungen.


vor