Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mandelkerne

Bezeichnung : Mandelkerne
 
Botanischer Name : Prunus Dulcis
 
Aussehen : Mit Haut hell- bis dunkelbraun. Blanchiert, elfenbeinfarben bis gelb. Form variiert nach Sorte und Anbau.
 
Ernte : Herbst
 
Ursprung : USA, Spanien, Italien, Griechenland
 
Eigenschaften / Wissenswertes :
Die Mandel zählt zu den Steinfrüchten und gehört der Familie der Rosengewächse an.
Der sechs Meter hohe und äußerst robuste Mandelbaum kann jedes Jahr tragen und selbst längste Trockenzeiten unbeschadet überstehen.
Ähnlich wie bei den Feigen, sorgen auch hier die Bienen für die Bestäubung der weiß oder rosa blühenden Mandelblüten.
Grundsätzlich werden Mandeln in Süß- oder Bittermandeln unterschieden.
Bittermandeln enthalten Blausäure und werden nur in kleinsten Mengen, beispielsweise zur Marzipanherstellung verwendet.
Süßmandeln dagegen finden in der Nahrungsmittelindustrie vielfältige Anwendung.
Seinen Ursprung hat der Mandelbaum etwa 1.700 v.Chr. im heutigen Israel.
Von dort trat er seine Reise um die ganze Welt an und wurde im 1.700 Jahrhundert von spanischen Franziskanermönchen nach Nordamerika verbracht.
Dem heutigen Kalifornien entstammen gut 75% der derzeit weltweiten Mandelernte.
Den Anwendungsbereichen der Mandel sind fast keine Grenzen gesetzt.
Ob ganz, gehackt, gehobelt, gestiftelt, blanchiert, geröstet, gesalzen, karamellisiert, egal.
Sie wird zum Kochen, Backen, als Snack oder als Speiseöl verwendet.
Die positiven Auswirkungen auf den menschlichen Organismus sind ebenfalls nahezu endlos.
Die außerordentlich hohen Werte an Vitaminen B1, B2, E und Folsäure sowie die reichhaltige Anordnung der Mineralstoffe Magnesium, Kalium, Calcium und der Ballaststoffe sind unerlässlich zur Reduzierung verschiedener Krankheitsbilder : Erhöhtem Cholesterinspiegel, Gefäßerkrankungen, Magen-Darm-Entzündungen, Diabetes Typ II.
Gleichzeitig fördern sie den Stoffwechselhaushalt, Wachstum der Zellen (besonders in der Schwangerschaft wichtig), Nerven- und Muskelfunktionen.

 

Nährwertangaben

 
100g Mandelkerne enthalten durchschnittlich :
  • Brennwert : 583 kcal
  • Total Fett : 54,1g
  • Ballaststoffe : 13,5g
  • Calcium : 252,00mg
  • Phosphor : 454,00mg
  • Kalium : 728mg
  • Kohlenhydrate : 20g
  • Folsäure :46,00µg
  • Magnesium : 275mg
  • Eisen : 4,1mg
  • Vitamin E : 26,1mg
  • Carotin : 0,1mg
  • Thiamin : 0,22mg
  • Vitamin B6 : 0,2mg
  • Riboflavin : 0,62mg
  • Eiweiß : 22,1g
  • Zink : 3,36mg
 

Quelle : Souci, Fachmann, Kraut

Heseker, B.u.H., Nährstoffe in Lebensmitteln

Die Angaben über die hinterlegten Nährwerte unterliegen den für Naturprodukte üblichen Schwankungen.


vor