Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sonnenblumenkerne

Bezeichnung : Sonnenblumenkerne
 
Botanischer Name : Flores Helianthi annui
 
Aussehen : Hellbrauner, gebogener Kern
 
Ernte : Ganzjährlich
 
Ursprung : USA, Argentinien, Frankreich, China, Türkei
 
Eigenschaften / Wissenswertes :
Sonnenblumenkerne gehören in die Familie der Korbblütler.
Ihr botanischer Name setzt sich aus den griechischen Wörtern helios (Sonne) und anthos (Blüte) zusammen.
Ihren Namen erhielt die Sonnenblume, weil sie mit ihrem Blütenstand dem Lauf der Sonne folgt.
Die am meisten verwendete, nordamerikanische Sorte enthält kaum Öl und ihr Samen wird vor allem als Nahrungsmittel genutzt.
Einige Arten können bis zu drei Meter hoch werden.
Die großen, einzeln stehenden Blütenstände, die in der Regel einen Durchmesser von 20 bis 50 Zentimeter haben, bestehen aus gelben Strahlenblüten mit jeweils bis zu 20.000 nebeneinander angeordneten Blüten und einer Blütenscheibe.
Aus ihnen entwickeln sich, je nach Gattung, graugrüne oder schwarze Samen, die eine dünne grauschwarze Schale, mit weißen Streifen haben.
Die Fruchtstände werden maschinell geerntet und anschließend gewaschen.
Die Kerne werden maschinell geschält.
Sonnenblumenkerne können ganz, gehackt oder gemahlen verwendet werden.
Sie sind die ideale Ergänzung zu vielen Gerichten und steigern deren Nährwerte.
Sie eignen sich zum Backen, auf Müsli, in Salaten oder Suppen, wobei sie leicht angeröstet werden.
Sonnenblumenkerne haben einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, einen hohen Ballaststoff- und einen hohen Vitamingehalt, der Vitamine B1, E und Niacin.
Viele Mineralstoffe und Magnesium und Eisen.
Sie sind wegen ihres hohen Gehalts an Kalium bei zu hohem Blutdruck bewährt.

 

Nährwertangaben

 
100g Sonnenblumenkerne enthalten durchschnittlich :
  • Brennwert : 580 kcal
  • Total Fett : 49,0g
  • Eiweiß : 26,5g
  • Ballaststoffe : 6,3g
  • Calcium : 100,00mg
  • Natrium : 2,00mg
  • Kalium : 725,00mg
  • Kohlenhydrate : 12,3g
  • Phosphat : 618,00mg
  • Magnesium : 420,00mg
  • Eisen : 6,3mg
  • Vitamin E : 2,5mg
  • Zink :5,2mg
 

Quelle : Souci, Fachmann, Kraut

Heseker, B.u.H., Nährstoffe in Lebensmitteln

Die Angaben über die hinterlegten Nährwerte unterliegen den für Naturprodukte üblichen Schwankungen.